JETZT 5% AUF ALLE ARTIKEL SPAREN
GUTSCHEINCODE: BLACK5

Radschraube, Radmutter und Felgenschloss

Radschraube, Radmutter und Felgenschloss

Was ist eine Radschraube eigentlich? Worin liegt der Unterschied zur Radmutter? Warum sollte ich ein Felgenschloss für meine Original Felgen nutzen? Und was muss ich beim Kauf von Radschrauben oder Radmuttern beachten? Wenn Du Dir diese Fragen stellst, bist Du hier genau richtig! Die Antworten haben wir hier für Dich zusammengetragen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was sind Radschrauben und Radmuttern?
  2. Wie wichtig sind die Radschrauben/Radmuttern für Deine Sicherheit?
  3. Woher weiß ich, welche Radschrauben ich brauche?
  4. Felgenschloss für optimalen Diebstahlschutz
  5. Was kosten originale Radschrauben und Radmuttern?

Was sind Radschrauben und Radmuttern?

Grundlegend erfüllen Radschrauben und Radmuttern den selben Zweck. Sie sind die Verbindung der Räder mit der Achse des Autos. Die Felgen werden dabei mit der Radnabe bzw. der Bremsschreibe / Bremstrommel verschraubt.

Die Radschraube unterscheidet sich jedoch in ihrer Funktionsweise von der Radmutter. Wie der Begriff Schraube bereits verrät, handelt es sich bei der Radschraube oder auch Radbolzen um einen zylindrischen Stift mit Gewinde.

Radmuttern hingegen werden mit auf der Radnabe befindlichen Stehbolzen verschraubt. Diese Bolzen sind fest in der Radnabe verankert. Die Muttern besitzen also ein Innengewinde.

Es liegt an dem jeweiligen Automodell, welche Art der Befestigung für die Felgen genutzt wird. In Europa werden vorwiegend die Radschrauben benutzt. Die Radmuttern werden primär in Asien verwendet.

Häufig gestellte Frage: Welche Arten von Radschrauben gibt es?

Es gibt drei Arten von Radschrauben: kegelförmig, rundliche und platte Radschrauben. Welche Form verwendet wird, unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell.

Radschrauben Arten

Wie wichtig sind die Radschrauben für Deine Sicherheit?

Die Kompletträder Deines Fahrzeuges sind die Verbindung zur Straße und das macht die Radschrauben enorm wichtig. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Räder an Ort und Stelle bleiben. Daher spielen Radschrauben und Radmuttern eine besonders wichtige Rolle für Deine Sicherheit! Das ist der Grund, weshalb die Radschrauben immer genau zu der Felge passen müssen. Es gibt meist Unterschiede bei den Sommerrädern und Winterrädern von ein und demselben Modell.

Wichtig: Wenn die Radschrauben/-muttern nicht passend sind, besteht die Gefahr, dass sie sich während der Fahrt lösen! Das kann zu schweren Verkehrsunfällen führen.

Deshalb solltest Du immer darauf achten, dass die Schrauben immer den richtigen Angaben entsprechen. Achte auf Gewindedurchmesser, Gewindelänge und weitere vom Hersteller gemachte Angaben bei der Wahl der Radschrauben.

Dieses Bauteil ist nämlich enormen Stress ausgesetzt. Es wirken verschiedenen Kräfte bei der Beschleunigung oder dem Bremsvorgang. Dabei erhitzen die Schrauben auch teilweise stark. Die Verbindung von Rad und Fahrzeug wird dabei auf die Probe gestellt. Wenn Du dann die falschen Radschrauben benutzt hast, kann das schlimme Folgen haben.

Kontrolliere deshalb auch regelmäßig, ob Deine Radschrauben oder Radmuttern erneuert werden müssen. Starke Korrosion ist ein Anzeichen, dass Du Dir neue Radschrauben zulegen solltest. Das Material ist durch die Korrosion geschwächt und kann leichter brechen. Eine Schraube, die sich nicht lösen lässt, ist ein Anzeichen für ein beschädigtes Gewinde. Das kann ebenfalls dazu führen, dass die Schraube bricht oder sich löst.

Woher weiß ich, welche Radschrauben ich brauche?

Ob Du Radschrauben Du brauchst, kannst Du ganz einfach erkennen. Wie schon bei "Welche Arten von Radschrauben gibt es?" gibt es, haben wir Dir die Unterschiede aufgeschrieben. Denn es gibt Radschrauben die kegelförmig, rundlich oder platt sind. Entweder schraubst Du eine alte Schraube von Deinem Radsatz oder Du schaust in Deine Papiere. Du kannst die Form für Deine benötigten Radschrauben auch fühlen.

Felgenschloss für optimalen Diebstahlschutz

Felgenschloss BeispielfotoWenn Du richtig schöne Felgen auf Deinem Auto fährst, war das bestimmt nicht günstig! Dann solltest Du Deine Felgen vor Diebstahl schützen. Das geht ganz einfach mit dem Felgenschloss.

Felgenschlösser oder auch Radschlösser genannt, haben dieselbe Funktionsweise wie ganz normale Radschrauben. Aber mit einem kleinen feinen Unterschied: zum Befestigen bzw. Lösen dieser Radschlösser benötigst Du spezielles Werkzeug. Dies ist meist eine Art Spezialschlüssel, der es potentiellen Dieben schwer macht, die Räder einfach von Deinem Wagen abzumontieren.

So schützt Du Deine Felgen optimal vor Diebstahl, ohne dass Du großen Aufwand betreiben musst.

Tipp: Du benötigst pro Felge bzw. Rad lediglich ein Felgenschloss. Der Dieb kann zwar prinzipiell die anderen Schrauben lösen und stehlen. An die teure Felge kommt er jedoch nicht heran!

Was kosten originale Radschrauben und Radmuttern?

Diese Frage lässt sich leicht beantworten! In unserem Felgenshop bekommst Du Radschrauben für verschiedene Modelle ab 39,95 €. Die passenden Felgenschlösser gibt es ebenfalls in unserem Angebot ab 34,95 €.

Du findest garantiert günstigere Radschrauben/-muttern oder Felgenschlösser im Internet.

Aber:  Bei uns handelt es sich um originale Radschrauben/-muttern/-schlösser. Dort ist die Qualität wesentlich höher als bei Drittanbietern. Da es um Deine Sicherheit und die Deiner Mitfahrer geht, solltest Du hier nicht sparen. Die originale Radschraube passt garantiert. Du musst nicht erst nachschauen ob die Schrauben vom Gewinde und der Länge her für Dein Modell passt.

Wenn Du Radschrauben/-muttern, Felgenschlösser oder auch neue Felgen für Dein Auto benötigst, dann schau in unserem online Felgen Shop vorbei. Bei Fragen oder Problemen kontaktiere uns. Wir helfen Dir gerne!


Wähle jetzt Deine Automarke!