Details zum EU Reifenlabel

Details zum EU Reifenlabel

Seit Mai 2021 müssen alle neuen Autoreifen, egal ob Sommerreifen oder Winterreifen mit der neuen Verordnung 2020/740 der Europäischen Union gekennzeichnet sein. Mit dem Reifenlabel kannst Du herausfinden, wie viel Kraftstoffeffizienz Dein Auto unter verschiedenen Bedingungen hat. Außerdem erfährst Du, ob ein bestimmter Reifentyp oder eine bestimmte Reifengröße für Winterreifen oder Ganzjahresreifen geeignet ist. Du bekommst Informationen über Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externe Rollgeräusche, da es sich auf die genauen Herstellerangaben in der europäischen Datenbank EPREL bezieht.

Beim Reifenkauf ist es extrem wichtig, auf das EU-Label zu achten, damit Du weißt, welcher Reifen der richtige für Dein Auto ist. Mit einem Satz hochwertiger Reifen aus Europa kannst Du nichts falsch machen. Reifen wurden auf Effizienz und Nasshaftung getestet, sodass sie bei allen Straßen- und Wetterbedingungen, die während der Fahrt auftreten können, eine großartige Leistung erbringen.

Was bedeuten die Symbole auf dem EU-Reifenlabel?

Am Beispiel der "Continental WinterContact TS 860 S" Winterreifen möchten wir Dir die einzelnen Symbole auf dem Reifenlabel kurz vorstellen.

Symbole auf dem EU-Reifenlabel

1: 315/35 R22 XL 111V:
315 ist die Reifenbreite, 35 zeigt Dir den Profilquerschnitt an. Das R ist die Reifenbauart. Die 22 neben dem Buchstaben zur Bauart bezeichnen den Felgendurchmesser. DIeser wird in Zoll angegeben und bedeutet, dass diese Reifen für 22 Zoll Felgen ausgelegt sind. 111V ist der Last- und Geschwindigkeitsindex (Tragfähigkeitskennziffer) für die Winterreifen.

Mehr Informationen über Reifen findest Du hier: Reifenkennzeichnung.

Wichtige Reifenlabel Zeichen

2: Symbol Tankstelle:
Dieses Symbol zeigt die Kraftstoffeffizienz. Der Rollwiderstand eines Reifens ist ein wichtiger Indikator dafür, wie effizient Du beim Fahren bist. Die Klassifizierungen reichen von A (beste) bis E (schlechteste). Das bedeutet, dass Dein Auto mit der Kraftstoffeffizienz E etwa 0,1 Liter pro 100 Kilometer weniger verbraucht als mit einem Reifen der Klasse C.

3: Symbol Reifen mit Regen/Schneewolke:
Das Symbol zeigt die Nasshaftung. Für die Nasshaftung gibt es verschiedene Klassen, wobei A für den kürzesten und E für den längsten Bremsweg steht. Der Unterschied zwischen den einzelnen Klassen pegt zwischen 3 und 6 Metern pro Reifentyp, wenn man von weniger idealen Bedingungen zu vollwertigen Wasserverhältnissen übergeht.

4: Symbol Reifen mit db-Zahl:
Dieses Symbol zeigt das externe Rollgeräusch. Der Einfluss des Rollgeräuschs auf den Geräuschpegel eines Autos und den Fahrkomfort ist erheblich. Die drei Klassen für die Reifenkennzeichnung in Europa, von A-C (A = niedrigste Geräuschklasse, C = höchste Geräuschklasse), richten sich danach, wie viel Grad Lautstärke sie erzeugen.

5: Symbol Winterreifen:
Das Schneeflockensymbol (Alpine Symbol) gibt Auskunft über die Schneegriffigkeit der Reifen.


Wähle jetzt Deine Automarke!